4. Praxistag der Geotechnik

4. Praxistag der Geotechnik zum Thema Digitalisierung am 16. und 17. Mai 2019

Die Geoerlebniswelt GEORADO am Tharandter Wald lädt vom 16. bis 17. Mai 2019 zum 4. Praxistag der Geotechnik in den Tharandter Wald ein. Das etablierte Branchentreffen bringt wie gewohnt Wissenschaft und Praxis der Geotechnik zusammen. Der 4. Praxistag beschäftigt sich mit dem Schwerpunkt „Digitalisierung in der Geotechnik“.

 

Schon heute ist es möglich, dass aus digitalen Aufnahmen des Geländes automatisiert das Leistungsverzeichnis erstellt wird. Baumaschinen wissen aufgrund GPS gestützter Daten was sie wo und wie zu erledigen haben, mit einem spürbaren Mehrwert an Genauigkeit und Zeitersparnis. Finden Sie heraus, welche Möglichkeiten die Digitalisierung schon heute für die Geotechnik bietet und woran derzeit gearbeitet wird.

  

  

 

In den vergangenen Jahren hat sich der Praxistag als Branchentreffen in der Fachwelt etabliert. Er bietet die ideale Umgebung für den Austausch zwischen Unternehmen, Wissenschaft sowie den Fachkräften von heute und morgen. Universitäten und Fachschulen, regionale Fachfirmen, Ingenieurbüros sowie nationale und internationale Produkthersteller treffen hier aufeinander. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge, renommierte Aussteller und intensive Workshops.

 

Reservieren Sie sich den 16. und 17. Mai 2019 bereits jetzt in Ihrem Kalender. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie ab Februar 2019 an dieser Stelle.

 

Um nichts zu verpassen können Sie sich über post@georado.de für den Newsletter anmelden. 

  

  

  

Farbige Leiste im Fußbereich

Diese Webseite verwendet Cookies, die uns helfen unsere Dienste bereitzustellen. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten und unsere Dienste nutzen, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies und erklären sich mit deren Verwendung einverstanden.