LEADER-Kooperationsprojekt

LEADER-Kooperationsprojekt

Geopark startet Projektmanagement
zur Entwicklung des Geoparks Sachsens Mitte

ab Juni 2019

 

 

Die  Ergbenisse unserer Entwicklungskonzeption haben gezeigt, dass die ausschließliche Beschränkung der Gebietskulisse des Geoparks auf den Tharandter Wald nicht zielführend ist.
Der Tharandter Wald ist flächenmäßig zu klein, um als Geopark zertifizierbar zu sein. Die Einbeziehung des Umlandes in die Geoparkkulisse birgt mehrere Vorteile und ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Zertifizierung.

Daher wird  mit der Einrichtung des Projektmanagements über eine Kooperation der LEADER-Regionen "Klosterbezirk Altzella" und "Silbernes Erzgebirge" ein weiterer wichtiger Grundstein für die Schaffung eines Geoparks in Sachsens Mitte gelegt. 

Damit verbunden ist die Motivation, die Region bekannter zu machen, den Tourismus der Region zu stärken sowie eine Wissensvermittlung an Schüler, Studenten, interessierte Bürger und Gäste zu etablieren. Die regionale Identität soll gestärkt und damit das Bewusstsein für die Schönheit und Einmaligkeit der Heimatregion entwickelt werden. Die Vernetzung von Akteuren der Wirtschaft, der Bevölkerung, des Tourismus und der Bildung ist Grundvoraussetzung zum Etablieren eines Geoparks in der Region.

Zur Umsetzung des Projektes sucht der Verein Geopark Erlebnis Tharandter Wald e.V.  vorbehaltlich einer positiven Bewilligung von Fördermitteln aus dem ELER-Fonds zur personellen Verstärkung ab 01. Juni 2019  eine/einen:

PROJEKTMANAGER/-IN

in Vollzeitanstellung (40 Stunden/Woche)

... zur vollständigen Stellenausschreibung

 

PROJEKTASSISTENT/-IN

in Teilzeitanstellung (25 Stunden/Woche)

... zur vollständigen Stellenausschreibung

 

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 15.03.2019 per E-Mail an bewerbung@geopark-sachsen.de.

 

 

 

Förderung

Das Projekt wird  im Rahmen der LEADER-Entwicklungstrategie mit dem Ziel der Erreichung einer ausgewogenen räumlichen Entwicklung der ländlichen Wirtschaft und Gemeinschaften, einschließlich der Schaffung und des Erhalts von Arbeitsplätzen gefördert.

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) fassen Sie bitte zu einer einzigen PDF-Datei zusammen.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere  Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an datenschutz@geopark-sachsen.de.

Farbige Leiste im Fußbereich

Diese Webseite verwendet Cookies, die uns helfen unsere Dienste bereitzustellen. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten und unsere Dienste nutzen, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies und erklären sich mit deren Verwendung einverstanden.