Ausbildung GEOPARK-Ranger

Ausbildung GEOPARK-Ranger

Geopark startet Gästeführerausbildung

Januar bis Mai 2019

 

Eine gute Gästeführung macht Spaß: nicht nur denen, die in den Genuss der Führung kommen und Neues über Natur, Kultur, Land und Leute erfahren, sondern auch denen, die die Führung gestalten und durchführen. Dieser Kurs macht Interessierte fit, in der Region in und um den Tharandter Wald mit Kompetenz, Fachwissen und Kreativität Führungen auszuarbeiten, anzubieten und durchzuführen.

Die Region des GEOPARKs ist eine bewegte Gegend, die viel zu bieten hat. Eine vielfältige Landschaft mit abwechslungsreicher Natur sowie faszinierenden Orten der Erdgeschichte. Nicht nur die geo- und natur-wissenschaftliche Entwicklung sondern auch die jüngere Siedlungsgeschichte, Bergbau- und Industriehistorie, Kunst und Kultur der Region sowie verschiedene museale Angebote sind ein Forum für Gästeführungen und Geotouren.

Die Teilnehmenden erhalten ein Grundwissen über die Entstehung von Natur und Landschaft in der Region, sowie über Kommunikation und Führungsdidaktik. Sowohl naturkundliche Grundlagen als auch das vielfältige Wirken des Menschen in der Landschaft in Geschichte und Gegenwart werden behandelt. Grundlagen der Bildung werden vermittelt und geübt, um auf diesem Wege neue Einsichten zu gewinnen und engere Beziehungen zu Natur und Landschaft anzubahnen. Rechtliche Grundlagen sowie Grundlagen zur selbständigen Tätigkeit bilden weitere Inhalte.

Die Geopark-Ranger/innen sind nach der Ausbildung langfristig frei- und nebenberuflich als zertifizierte Natur- und Landschaftsführer/innen in der GEOPARK-Kulisse tätig. Das Zertifikat wird aufgrund einer regelmäßigen Führungstätigkeit und des Nachweises von Fortbildungen alle fünf Jahre verlängert. Die Geopark-Ranger/innen erbringen zudem den Nachweis einer regelmäßigen Auffrischung eines Erste-Hilfe-Kurses für Übungsleiter.

Im Vordergrund sollten bei allen Geopark-Ranger/innen das Interesse an der Wissensvermittlung, am Umgang mit Menschen sowie die Liebe zur Natur und zu ihrer Heimat stehen. Sie sind damit engagierte "Botschafter der Natur und des GEOPARKs".

.... weiterlesen (zur vollständige Ausschreibung)

 

 

Anmeldung

Interessenten können sich schriftlich oder per E-Mail bis zum 15.12.18 beim GEOPARK bewerben. Die Auswahl erfolgt im persönlichen Gespräch, um pädagogisch geeignete Kandidaten zu finden, die auch bereit sind, längerfristig Führungen durchzuführen.

 

GEOPARK Erlebnis Tharandter Wald e.V.
Talstraße 7,  01738 Dorfhain
kontakt@geopark-sachsen.de


Kursgebühr

Durch die Förderung aus dem LEADER-Programm kann dieser Kurs kostenlos angeboten werden.
(Ausnahme: Prüfungsgebühr 50,-€).

 

 

 

Förderung

Die Qualifizierung und Weiterbildung von Gästeführern wird  im Rahmen der LEADER-Entwicklungstrategie mit dem Ziel der Erreichung einer ausgewogenen räumlichen Entwicklung der ländlichen Wirtschaft und Gemeinschaften, einschließlich der Schaffung und des Erhalts von Arbeitsplätzen gefördert.

 

 

Farbige Leiste im Fußbereich